Energie treibt uns alle an

Man kann Freitags-Demos mögen oder Verbrennungsmotoren… Auch wer den Klimawandel nicht sieht, kommt ohne Energie nicht aus.

In Eschenburg haben wir mit mehr als 150 Vorträgen, Exkursionen, Ausstellungen und Energie-Messen „Lösungen für den Hausgebrauch“ geliefert und machen gerne weiter. Kostenlose Energie-Sprechstunden gibt es monatlich im Rathaus. Für Kinder und Jugendliche haben einen Video-Wettbewerb „Zukunftswerkstatt Energie“ gestartet, bei dem bis 20.02.2020 Beiträge abgegeben werden können.

Und die 10. Energie-Messe können Sie sich für den 6. und 7. November 2021 vormerken. Das wird nicht nur für die „kleine Messe der großen Möglichkeiten“ eine runde Sache, sondern auch die Gemeinde Eschenburg feiert dann 50 Jahre.

Energie treibt uns alle an.

Götz Konrad
Bürgermeister der Gemeinde Eschenburg

Eschenburg hat Energie

Schon 1692 war in Eschenburg die Energiewende. Genauer gesagt in unserem größten Ortsteil Eibelshausen. Dort und damals ist nämlich die Haubergs-genossenschaft gegründet worden, die seitdem gemeinsam die nachhaltige Waldwirtschaft organisiert hat. Der Niederwald aus Birken und Eichen ist nachwachsend: Die Bäume werden nach altem Plan nicht einfach abgeholzt, sondern so „auf den Stock“ gesetzt, dass sie…

Weiter

Energiemesse

Den Anstoß gaben Gebäudeenergieberater, allen voran Bernd Schütz. Dazu kamen Schornsteinfeger, Heizungsbauer, Hackschnitzelbrenner-Tüftler, Sonnenstrom-Spezialisten und so weiter. Mit der Idee, eine kleine Beratungsbörse für Energie-Fragen im Bürgerhaus in Eibelshausen zu veranstalten, stieß Bernd Schütz bei Eschenburgs Bürgermeister Götz Konrad auf offene Türen und Ohren…

Weiter

Aktuelles

Energiemesse Eschenburg